Diabetikereinlagen Sporteinlagen Sensomotorische Einlagen

 

Individuelle Einlagen

Einlagen unterstützen die Statik des Körpers und helfen bei müden, brennenden oder schmerzenden Füßen.

Wir fertigen mithilfe neuester Technik individuelle Einlagen. Dazu wird Ihre Fußsohle über einen 3D-Scanner erfasst. Wir konstruieren dann am CAD-System die Einlage. Das Ergebnis wird an die CNC-Fräse geschickt, die die Einlage aus dem gewünschten Material herstellt. Zum Schluss wird die Einlage kontrolliert und bei Bedarf von Hand angepasst.

Beim Fußscan

Ulrich Warth beim Einscannen des Fußes

3D-Scanner3D Fußsohle

3D-Scanner beim Erfassen der Fußsohle und gescannte Fußsohle

Korkeinlagen Weichschaumeinlagen Einlagen bezogen

Individuelle Einlagen aus Kork oder Weichschaum
Bezug aus Leder oder Kunstleder

 

Diabetikereinlagen

optimieren die Lastverteilung über die Fläche und über die Zeit, d.h. sie vermeiden Punktlasten und Lastspitzen. Dadurch wird das Ulcus-Risiko gesenkt. Wenn bereits ein Ulcus vorliegt, wird die Einlage so konstruiert, dass dieser völlig entlastet ist.

Diabetikereinlagen

Diabetikereinlage

 

Sporteinlagen

Nicht nur aus therapeutischer Sicht sondern auch zur Vorbeugung sind individuelle, angepasste Sporteinlagen zu empfehlen. Sie steigern die Leistung z.B. in Lauf-, Tennis-, Berg- und Skischuhen. Sie beugen Fußproblemen vor und helfen Beschwerden zu beseitigen.

Für Sportarten, bei denen Gewicht kritisch ist, gibt es bei Warth Orthopädieschuhtechnik sehr leichte Einlagen aus Karbon.

Karboneinlage

Karboneinlage für Radfahrerschuhe

nach oben